Der „TA-Anker von SpittelMeister“ ist die Konstruktion
für eine standsichere Verankerung ohne Betonfundamente
für Grabmale aus Naturstein.

Die Zielsetzung


war die Standsicherheit in unterschiedlichen Bodenklassen für Grabmale aus Naturstein
ohne konventionelle Betonfundamente zu erreichen.

Dafür wurde der „TA-Anker“ entwickelt und nach etlichen Versuchsreihen gebaut, statisch nachgewiesen und und von einem unabhängigen Prüfingenieur geprüft (Prüfnummer 09385).

Die Verankerung orientiert sich an den „Richtlinien des Bundesverbandes Deutscher Steinmetze“ und an der „TA-Grabmal“.




VFD-Logo